« zurück

26. November 2011

Artist housing

Im Zuge des 1-wöchigen Workshops in diesem Semester war es unsere Aufgabe, ein Haus für einen zugewiesenen Künstler auf einem – sehr begrenztem – vorgegebenen Bauplatz zu entwerfen. Der gesamte Entwurfsprozess musste dabei alleine mit Google Sketchup vollzogen werden. Ich bekam die „Singh Twins“, ein britisches Geschwisterpaar mit indischen Wurzeln, die traditionelle indische Miniaturkunst mit modernen Themen aus der Popkultur und Politik machen.

use of tetracycline

Meine Idee hinter dem Entwurf war es, Elemente aus ihrer Kunst wie zum Beispiel das ‚einrahmen‘ ihrer Gemälde und die Details die man darin findet umzusetzen und gleichzeitig die Runde Form aus der indischen Baukunst aufzugreifen. Außerdem ist mir auch eine Art Symmetrie in ihren Bildern aufgefallen, die auch mit dem Thema eines Zwillingspaares sehr gut zusammenpasst. Herausgekommen ist dieses Split-Level Design mit einem postmodernen Look.

Kategorie: Architektur
Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.